VetSensus
                                                    Ihre Zukunft in unseren sicheren Händen 

Die unten stehenden Fortbildung buchen Sie online indem Sie auf dem Formular unten stehendes allgemeines Feld ausfüllen

Refresher Tierakupunktur  für Tierärzte

Wenn Sie nicht direkt vor Ort sein können bieten wir Ihnen flexibel Online-Teilnahme an.

  • In den Tiefen Ihres Hirns gibt es Relikte eines ungenutzten Schatzes? Sie haben sich schon einmal mit Tierakupunktur beschäftigt aber es nie so recht bis in die tägliche Praxis integriert?
  • Sie haben Akupunkturkenntnisse, die Sie gerne auffrischen und/oder vertiefen möchten?
  • Sie suchen eine praxisorientierte Weiterbildung nach Maß?
  • Shu-, Mu-, Zunge, Puls….acht Leitkriterien und pathogene Faktoren würden Sie gerne gezielt einsetzen?
  • Sie möchten mehr Unabhängigkeit von Pharmazeutika und Gerätemedizin?
  • Sie möchten die Kunst der medizinischen Diagnostik und Therapie mit den eigenen Sinnen und Händen weiter verfeinern?

Dann sind Sie bei VetSensus genau richtig.

Wichtig für Quer- und Wiedereinsteiger aus der Veterinärmedizin: Refresherkurs Akupunktur intensiv. An 2 Wochendenden vermittelt Dr. Christina Eul-Matern mit Ihrem Dozententeam die wesentlichen Grundlagen der chinesischen Diagnostik und Therapie zur Vertiefung für die tägliche Praxis und für die Vorbereitung auf den VetSensus Mastertherapeut für Quereinsteiger. 5 Wandlungsphasen, Diagnostik, Zungen- und Pulsdiagnose und Balancemethode auf den Punkt gebracht.

Der Kurs ist auch zum Quereinstieg zu Ausbildung VetSensus Mastertherapeut/in möglich.

Ort: in unserem neuen TGZ in Idstein, bei Bedarf auch Präsenzvorlesungsteile online.

Dozentin  Dr. Christina Eul-Matern und Team

im TGZ in 65510 IdsteinWalramstr. 22                                                                                                 

jeweils Sa und So 5./6.9.2020 und 10./11.10.2020 Nur 2 x 295,-€

Zur online-Anmeldung geht es hier -->Anmeldung

23 ATF-Stunde, IVAS Creditd beantragt


Supervisionstag für Gruppen mit Dr. Eul-Matern auf Anfrage für Gruppen bis 8 Teilnehmer.

Dozentin:  Dr. Christina Eul-Matern

Tages-Gruppenpauschale 750 € bis 50 km von Idstein incl. Fahrtkosten. Darüberhinaus Fahrtkostenpauschale zusätzlich.

Uhrzeit: 10-17 h  Fünf Patienten für die ganze Gruppe werden gemeinsam diagnostiziert und behandelt. Mit intensiver Besprechung von Anamese, Diagnosefindung, Diagnose, Therapieplan und Behandlung sensologische Diagnostik und Therapie, Akupunktur und/oder Osteopathie. Der Austausch zwischen Kolleg/Innen unter Anleitung von Dr. Eul-Matern ist ein wichtiges Werkzeug der Weiterentwicklung und Stärkung der therapeutischen Fähigkeiten.


Himmelsstämme und Erdenzweige Hybridveranstaltung, kann online besucht werden.

Termin: 20./21.02.2021 

Neues Seminar mit Christina Friederich:
Himmelsstämme und Erdenzweige
punktgenaue Diagnosehilfe durch die Berücksichtigung kosmischer Einflüsse in die Akupunkturtherapie
Kostitutionelle Behandlung mithilfe des chinesischen Kalenders

– so lässt sich die Arbeit mit Himmelsstämmen und Erdenzweigen in einer kurzen Überschrift umschreiben:

Im Buch „Der gelbe Kaiser“ wird ausführlich auf das Zusammenwirken der 5 kosmischen Energien und 6 atmosphärischen Einflüsse eingegangen.
Unsere Umwelt, Klima und die Energien der 5 Wandlungsphasen wirken in einem stetigen Wandel auf uns ein. Hierzu lässt sich aus dem chinesischen Kalender viel Hilfreiches ablesen, was wir für uns und unsere Patienten nutzen können.

Es wird immer mehr Wert auf ein möglichst ganzheitliches Betrachten und Behandeln gelegt. Doch meist geht dies nicht über das Individuum hinaus. Da wir aber nicht im luftleeren Raum leben, lohnt sich ein Blick ins Umfeld. Welche saisonalen Kräfte wirken ein, wie ist die energetische Beschaffenheit eines Tieres, wie die derzeit aktive Energie?

Wir durften wahrscheinlich alle bereits feststellen, dass es Jahre mit bestimmten Anhäufungen an Beschwerden gegeben hat, in denen bestimmte Behandlungswege einfach nicht funktionieren wollten und andere hingegen überraschend erfolgreich waren.
Um diese Beobachtungen in gezielte und nützliche Bahnen zu lenken, können die Himmelsstämme und Erdenzweige ein wertvolles Instrument sein.

Woher diese Muster kommen und was dahintersteckt, möchte ich in diesem Seminar vorstellen.

Ein frohes Jahr des Ochsen (12.2.21)
Christiane Friederich

Ort: in Idstein Vetsensus Campus TGZ Hybridveranstaltung auch online buchbar
Termin: 20./21.02.2021 
Kosten:  249 €




Anruf
Karte
Infos